>Info zum Stichwort Epilog | >diskutieren | >Permalink 
orschel schrieb am 16.5. 2011 um 19:25:46 Uhr über

Epilog

Hinters Ende des Romans ein Nachwort kleben zu müssen, damit der arme Leser kapiert wie die Handlung ausging, ist nicht gerade ein Zeichen von Handwerk beherrschen.

Noch nie hat einer meiner Blastereinträge einen Epilog gebraucht!



   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Epilog einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Epilog«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Epilog« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0009, 0.0002) sek. –– 703333250