>Info zum Stichwort Laufwerk | >diskutieren | >Permalink 
Baumhaus schrieb am 24.2. 2009 um 23:25:34 Uhr über

Laufwerk

Was MS-DOS ein wenig idiotischer aber ein ganzes Stück benutzerfreundlicher - sprich: menschenfreundlicher - machte, war die Tatsache, daß Laufwerken ein Buchstabe des Alphabets zugewiesen werden mußte. Laufwerk A war beispielsweise meistens ein Floppylaufwerk, Laufwerk C ein Festplattenlaufwerk. Mir erscheint dieser Kniff wie eine frühe Form der Microsoft-Verspieltheit, die heutzutage in schwanzwedelnde Hündchen zum Auffinden von Dateien oder grinsende Büroklammern ausartet, stets aber den einen Zweck hatte, nämlich das Kind im Nutzer zu begeistern. Diese Strategie ist hochgradig erfolgreich, wenn auch nur in gut dosierter Form. Microsoft mußte diese Dosis erst herausfinden. Der skurril zu nennende Flop »MS BOB« (http://www.winhistory.de/more/bob.htm) war bisher der Gipfel der Infantilisierung, an den nicht einmal Windows Vista heranreicht. Trotzdem wurde BOB weltweit immerhin 30.000 mal verkauft.


   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Laufwerk einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Laufwerk«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Laufwerk« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0005) sek. –– 696524153