>Info zum Stichwort Sex-Akt-I-V | >diskutieren | >Permalink 
Rita schrieb am 7.5. 2007 um 15:28:35 Uhr über

Sex-Akt-I-V

Sex findet immer auf einer Bühne statt, mal vor, mal hinter dem Vorhang, im Theater oder besser in der Oper, und das Opernhaus samt Publikum ist im Kopf.
Sex findet im Kopf stattbehauptet diese korrupte Clique, meistinternationale Wissenschaftlergenannt; ich frage nur: was findet NICHT im Kopf statt?

Meine Mitspieler sind sowohl im Publikum (rasender Beifall, rasende Mißbilligung), als auch auf der Bühne („willst du noch tiefer fallen“, „töte, töte ihn“, „Herr im Himmel, erbarme dich mein“, solche Bruchstücke).
Daß plötzlich der Vorhang fällt war nicht geplant, das Publikum tobt; es geht der Sex vorn an der Rampe weiter.
In der Pause mischen wir uns ins Publikum, unerkannt, wir selbst kennen uns nicht mehr, machen distanziert smalltalk über das Stück und wie es wohl weitergeht - es mischen sich Leute ein, behaupten, der Brandstifter sei eingetroffen, dort steht er, gekleidet wie ich mir einen Sowjetterroristen von 1910 vorstelle, höre schon den eisernen Vorhang herunterdonnern, frage mich: wird das Feuer auf der Bühne oder im Saal ausbrechen? Und es klingelt.



   User-Bewertung: +8
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sex-Akt-I-V«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sex-Akt-I-V« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0009, 0.0005) sek. –– 685204043