>Info zum Stichwort Christkind | >diskutieren | >Permalink 
Nanni schrieb am 31.12. 2000 um 13:10:02 Uhr über

Christkind

Anna: »Mama
Mama: »Ja, Anna
Anna: »Heute Abend kommt doch das Christkind vorbei, oder
Mama: »Ja
Anna: »Und das Christkind bringt dann die Geschenke, oder
Mama: »Ja
Anna: »Mama, ich möchte dem Christkind auch irgendetwas schenken
Mama: »Du könntest ihm vielleicht ein Bild malen
Anna: »Nein, ich möchte dem Christkind aber etwas anderes schenken. Ich glaube, dass es bestimmt Hunger hat, weil es doch so viel rumfliegen muß. Ich möchte ihm lieber etwas zum essen schenken
Mama: »Das ist eine gute Idee. Was möchte das Christkind denn wohl essen
Anna: »Ein Honigbrötchen! Aber ohne Butter, das Christkind mag bestimmt keine Butter
BrötchenMesserHonig – Zuklappen
Mama: »Hier ist das Honigbrötchen.«
Anna: »Mama, wo legt das Christkind denn nachher die Geschenke hin
Mama: »Unter den Weihnachtsbaum
Anna: »Dann leg ich das Brötchen auf einen schönen Teller und den Teller jetzt unter den Tannenbaum! – Mama, jetzt möchte ich noch ein Honigbrötchen, auch ohne Butter
Mama: »Das ist aber ein ziemlich hungriges Christkind
Anna: »Aber Mama, das zweite Brötchen ist doch für mich



   User-Bewertung: +1
Ist Dir schon jemals »Christkind« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Christkind«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Christkind« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0006, 0.0006) sek. –– 627827290