>Info zum Stichwort Gewohnheiten | >diskutieren | >Permalink 
biggi schrieb am 6.5. 2007 um 10:06:47 Uhr über

Gewohnheiten

Irgendwann wird jede Denkstörung zur Gewohnheit. »Wir mögen sie«, sagt Reufsteck kurz nachdem er von einer Amokläuferin erzählt. Ich denke gleich an Franz und finde prompt einen Text von ihm im Blaster, an dessen Entstehung ich mich kaum noch erinnere. Inzwischen sitzt Franz in Haft. Er hatte gedroht, sich in seiner Wohnung in die Luft zu sprengen. »Wir mögen sieKomisch, wenn ein Einzelner so spricht. Wir mögen Groke.


   User-Bewertung: /
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gewohnheiten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gewohnheiten« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0004, 0.0003) sek. –– 667904100