>Info zum Stichwort Sexualität | >diskutieren | >Permalink 
Notgeil schrieb am 2.3. 2003 um 22:39:13 Uhr über

Sexualität

'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)'Hab'n Sie schon mal den Mann im Mond geseh'n, man fragt sich...

Der Mann im Mond: der hat es schwer,
denn man verschont ihn heut' nicht mehr...'
naja und so unsäglich weiter sang es ein gewisser 'Gus Backus' mit leichtem Akzent in den 60ern.
Alternativ dazu die Prinzen: '... dann holt er diie Laterne raus.'
Ich wünsche mir/uns eine wirkliche Gleichberechtigung von Mann und Frau! (Bezahlung, Kindererziehung, Sexualität, Kochen, Wäsche; und vor allen Dingen in der Politik, in der Öffentlichkeit, im Arbeitsleben.)


   User-Bewertung: -3
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sexualität«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sexualität« | Hilfe | Startseite 
0.0248 (0.0126, 0.0114) sek. –– 445699086