>Info zum Stichwort Bratpfannenmusik | >diskutieren | >Permalink 
Kulturradio Ebigong schrieb am 18.5. 2011 um 13:14:56 Uhr über

Bratpfannenmusik

Die Bratpfanne gilt als das Nationalmusikinstrument Ebigongs und ist auch im Wappen des Kleinstaates zu sehen.
Schon im 15. Jahrhundert traten vereinzelt Bänkelsänger mit Bratpfannen in den Straßen Pflaumendorfs auf und erfreuten sich großer Beliebtheit. Überliefert ist aus dieser Zeit das Moritat »Üf haffnirsigse Mechtelsprüh«.
Im Laufe der Jahre eroberte die Bratpfanne ihren Platz in der Musik Ebigongs, deren Höhepunkt sicherlich die Schaffenszeit von Emile Entensturz war.
Heute wird die neue Nationalhymne Ebigongs »OdeaneinenKlopömpel« auf Bratpfannen begleitet.


   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Bratpfannenmusik« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Bratpfannenmusik«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Bratpfannenmusik« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0003) sek. –– 694183094