>Info zum Stichwort Brust | >diskutieren | >Permalink 
KIA schrieb am 21.11. 2004 um 08:18:14 Uhr über

Brust

"dô sich ir brüstel dræten unde ir reit val hâr begunde brûnen. Tit. 36, 2;

die brust steigt, wie die milch steigt. im gegensatz, die brust vergeht, wie die milch vergeht, die brust versiegt, schwindet, sinkt, wird flach, platt. da aber oft beide brüste, die rechte und linke, nebeneinander gedacht werden, so folgt häufige anwendung des pl., oder im höheren alterthum noch passender des dl., welchen auch unter den Slaven die Böhmen bis heute in gewissen redensarten schön setzen."grimm


   User-Bewertung: /
Was hat ganz besonders viel mit »Brust« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Brust«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Brust« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0007, 0.0003) sek. –– 725265200