>Info zum Stichwort LachenMüssenAberNichtLachenDürfen | >diskutieren | >Permalink 
Liquidationsdefensive schrieb am 17.7. 2002 um 21:56:49 Uhr über

LachenMüssenAberNichtLachenDürfen

Oh Mann, sowas ist wirklich grausam. Heute z.B. so ein Termin beim Kunden, eigentlich ganz lockere Atmosphäre, aber manchmal muss man selbst und der Kunde ja auch ernst sein, man will ja schliesslich Geld von ihm. Und da ist so ein Typ dabei, mit Zöpfchen hinten, sozusagen Vokuhila, und sächsischem Dialekt als erschwerendem Merkmal, und stellt immer merkwürdige, leicht bis schwer windschiefe Fragen, aber mit grossem Ernst in Mimik und Tonfall, aber nicht nur einmal, sondern immer wieder neue. Dabei hat er eine seltsam originelle Wortwahl, bei der man denken könnte, der meint das alles nicht ernst. Man beantwortet die Fragen erst angemessen und brav, dann wundert man sich langsam, aber es geht noch. Dann irgendwann bei der vierten oder fünften Frage dieses Kalibers kichert einer seiner Kollegen kurz auf und fragt einen anderen Kollegen, ob der immer so sei. Alles lacht natürlich, hahaha. Aber die Show geht weiter und immer wieder leises unterdrücktes Kichern von Kollegenseite. Aber man selbst wird ja nun ernsthaft angesprochen und befragt und darf ihn natürlich nicht bloßstellen. Nur steigt nun langsam und unbezwingbar selbst der Lachdrang über diesen komischen Vogel auf. Das Zuhören und die Konzentration weicht langsam den notwendigen Anstrengungen, nicht losplatzen zu müssen, die Hand wandert vor den Mund, man muss sich bald erschöpft aufstützen. Und niemanden ansehen, bloß niemanden ansehen! Was macht man nur? Aufspringen und rausgehen und nach der Entladung einer heftigen Lachsalve auf dem Klo sich für eine unangenehme Diarrhoe entschuldigen? Unter den Tisch bücken und einen Schuh zubinden? In meiner Verzweiflung fiel mir dann eine witzige Bemerkung ein, die sich einigermaßen im Zusammenhang in seine nicht enden wollende Kabarettveranstaltung einwerfen ließ, und alles durfte kurz lachen. Erlösung! Das habe ich dann schnell zur rettenden Strategie bei seinen weiteren Fragen ausgebaut, aber es war wirklich hart. War ich froh, als der Termin vorbei war! Aber der Typ hat immer am lautesten mitgelacht. War auch nicht doof, eigentlich ganz sympathisch und vielleicht wirklich mit einem Schalk im Nacken und niemand hat es richtig gemerkt. Er sollte eher Kabarettist werden.
Was bin ich froh, kein Bestattungsunternehmer zu sein, puh, schreckliche Vorstellung, im Hinblick auf das LachenMüssenAberNichtLachenDürfen, mein ich.


   User-Bewertung: +9
Was hat ganz besonders viel mit »LachenMüssenAberNichtLachenDürfen« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »LachenMüssenAberNichtLachenDürfen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »LachenMüssenAberNichtLachenDürfen« | Hilfe | Startseite 
0.0047 (0.0027, 0.0013) sek. –– 766954535