>Info zum Stichwort auffallen | >diskutieren | >Permalink 
hikE schrieb am 29.4. 2005 um 18:14:09 Uhr über

auffallen

auffallen wollen ist eine offene Falle. Meist unternimmt der Auffallen-Wollende nämlich erst viel dafür, sich zu unterscheiden vom Anderen, dann versucht er, den Anderen sich gleich zu machen. Sind die Anderen endlich wieder gleich, schnappt die Auf-Falle ein weiteres Mal zu.

Aus dieser Endlos-Schleife kommt man nur heraus, wenn man den Anderen, so wie er da steht, als Alternative akzeptiert. Dann ist es auch gar nicht mehr schlimm, wenn der andere auffällt, und man selbst muss gar nicht mehr darum kämpfen, aufzufallen, da man den Unterschied nicht mehr erzeugen muss, aber auch nicht die Gleichheit.


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »auffallen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »auffallen« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0004, 0.0003) sek. –– 722777509