>Info zum Stichwort Dinge | >diskutieren | >Permalink 
goldbug schrieb am 9.7. 2001 um 23:25:17 Uhr über

Dinge

Dinge an die ich nicht glaube:

1. Die Krise, die einen weiterbringt. Danach die Reinigung, die Katharsis. Ein alter Irrglaube. Als würde sich die Seele reinigen können, wie der Körper mit einem Fieber. So praktisch soll es sein. Ich kenne eine Menge Menschen, die daran glauben, und die nach ihren Krisen, deren Schwere sie ausgekostet haben, nur noch verwirrter waren. Die erwartete Verjüngung ist nicht eingetroffen, denn jede Krise ist eine Verschmutzung, eine Zerfaserung, die bleibt. Im Berliner Aquarium waren damals die Quallen neu. Sie schwebten langsam im Kreis, ausgeklügelte Düsensysteme verhinderten ihr Anstoßen. Im Wasser waren Fasern, vielleicht Fetzen ihrer Haut, Essensreste, ebenso weißlich durchscheinend wie ihre Körper. So, von der Qualle aus möchte ich es sehen: mehr und mehr Fasern kommen dazu, Zweifel, Krisen, und ich beobachte die Schönheit ihres Schwebens. Egal wo sie sind, sie folgen mir und eilen mir voraus. Ab und zu reinigt einer der Angestellten das Becken.

2. Eine neue Frauenzeitschrift in der Hand, bin ich versucht die unzähligen, aber sehr unwichtigen Irrtümer aufzulisten wie: Neue Sexstellungen probieren: Kein kaltes Wasser trinken (macht dick): Mal einen anderen Ton anschlagen im Berufsleben: Einen Hund mit zur Arbeit bringen (gut fürs Arbeitsklima). Die Welt scheint bedeckt zu sein mit einer Schicht von Irrtümern und Fehlanleitungen fürs Leben. Wirkliche tiefgreifende sind:

3. Die Fehler des Charakters in der eigenen Kindheit suchen (außer man ist unter 18).

4. Eine gemütliche Ecke im Haus haben zu wollen, in der man in Ruhe in Magazinen blättern kann (die Wallpaper-Version der Tupperware-Party).

5. Experimentelle Lyrik oder Prosa zu schreiben, die den Leser herausfordert (ist wie Frauen auf den Busen starren, manche finden das aufregend neu).

6. Sein Leben ändern wollen (wie aus einem fahrenden Auto springen).

7. Sich Modephrasen wie 'actually' abgewöhnen zu wollen (verschwindet sowieso mit der nächsten Mode).

8. Doch mehr lesen zu wollen (dumm bleibt dumm).



   User-Bewertung: -1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Dinge«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Dinge«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Dinge« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0004, 0.0009) sek. –– 642187579