>Info zum Stichwort Frust | >diskutieren | >Permalink 
Dana schrieb am 7.8. 2000 um 23:49:32 Uhr über

Frust

Frust entsteht durch die Nichterfüllung oder Enttäuschung einer Erwartung oder Erfüllung eines Bedürfnisses.
Frustrationstoleranz ist der Spielraum, der je nach Person unterschiedlich ist, in dem diese Frust-Erlebnisse ertragen werden können.
Wird diese Frustrationstoleranz überschritten, d.h. daß diese Frustrationen nicht mehr verarbeitet werden können, wird diese mit Aggressionen, die dann entstehen, bewältigt. Das nennt sich dann Frustrations-Aggressions-Hypthese, zumindest hatten wir das mal so im Deutsch-Unterricht gelernt gehabt....


   User-Bewertung: +2
»Frust« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Frust«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Frust« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0007, 0.0003) sek. –– 529092003