>Info zum Stichwort Juvenilia | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 16.4. 2008 um 10:39:32 Uhr über

Juvenilia

Wenn ein Verleger diesen Band einer Werkausgabe noch mit 'Stammbuchverse und Gelegenheitsdichtungen', 'Paraphernalia und Miscellanea', 'Zugeschriebenes und undatierte Notizen' auf reihenkonforme Breite zwingt, ist das meiste eine gute Gewähr dafür, ein solches Buch einige Jahre später zu einem deutlich verringerten Preis bei Zweitausendeins oder einem wissenschaftlichen Antiquariat erwerben zu können. Doch als Klolektüre oder Downloadüberbrückungskasper eignen sich vom Papierkorb gerettete Gedankenschnipsel besonders gut.


   User-Bewertung: +1
Was interessiert Dich an »Juvenilia«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Juvenilia«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Juvenilia« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0002) sek. –– 684466713