>Info zum Stichwort medikamente | >diskutieren | >Permalink 
tullipan schrieb am 6.8. 2007 um 07:10:38 Uhr über

medikamente

die pharmaindustrie boomt! immer noch. es ist absolut einfach festzustellen, daß zum beispiel in altersheimen, wo viele medikamente verbraucht werden, bei versuchen mit streicheltieren wie hunde und katzen der medikamentenbedarf um bis zur hälfte und mehr zurückging.
streicheleinheiten wären oft wirksamer als eine schlaftablette. aber die gibts nicht in der apotheke und die krankenkasse macht dafür keinen kostenersatz geltend.
warum eigentlich nicht?


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »medikamente«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »medikamente« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0004, 0.0002) sek. –– 646026952