>Info zum Stichwort Bewertung | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 15.1. 2017 um 08:49:29 Uhr über

Bewertung

1 ausgezeichnet = nimm, oder ich schmeiß es weg!
5 verdammt, noch mal!

Wenn deine Eltern Lehrer sind, ist es Standard, dass sie über dich statt mit dir reden. Vater hält dazu ein Hörgerät vor. Gehorsam durch Taubheit zu erzwingen ist pervers. Den stärksten Brechreiz lösen bei mir taube Philosophen mit Logorrhoe aus. Dann sehne ich mich nach Stift und Papier. In vielerlei Hinsicht erinnert das an Risikostaging. Da liegt einer vor dir und der neben dir entblödet sich nicht, Gedankensprünge zu machen. Dich zerreißt es, weil dir das Stichwort fehlt, damit er aufwacht - er, der da quatscht und in ahnungsloser Gleichgültigkeit mit seinen Bemerkungen eine Bombe nach der anderen zündet, dahinplätschernd scheinbar belanglos deine Welt als Belanglosigkeit, als Kartenhaus einordnet und mit einer Fingerbewegung wegschnippt - aus, vorbei, tot. Da entspannt zu bleiben kostet Geduld. Morgen sind Knorkes Nierenwerte hoffentlich ausgezeichnet. Ihm mehr zu ermöglichen als Gestikulation ist mein Traum. Aber was machst du, wenn der Andere so blind ist, dass er nicht sieht, was du siehst? Weitergehen? Es läuft. Rasend schnell. Puckert regelrecht. Gleißend hell und voller Hass.


   User-Bewertung: /
Was hat ganz besonders viel mit »Bewertung« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Bewertung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Bewertung« | Hilfe | Startseite 
0.0034 (0.0012, 0.0010) sek. –– 691682951