>Info zum Stichwort Pfingstler | >diskutieren | >Permalink 
John Lurker schrieb am 25.2. 2005 um 00:19:36 Uhr über

Pfingstler

Pfingstler sind entrückte Endzeitgläubige, die leider 2000 Jahre zu spät geboren sind. Wären sie rechtzeitig in Galiläa gewesen, hätten sie die Folter und Kreuzigung ihres Heilands vielleicht verhindern können (aber nicht wollen, denn ihr späteres Seelenheil wäre dann ja nicht garantiert gewesen...)

G.W.Bush, Commander-in-Chief of the Useless Army, ist zwar kein Pfingstler (sondern Methodist), glaubt aber offenbar dasselbe, wobei er bemüht zu sein scheint, die Endzeit selber herbeizuführen. WKRSTFT.


   User-Bewertung: +2
Findest Du »Pfingstler« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Pfingstler«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Pfingstler« | Hilfe | Startseite 
0.0205 (0.0194, 0.0003) sek. –– 696677214