>Info zum Stichwort Schlichtgewindigkeit | >diskutieren | >Permalink 
Bwana Honolulu schrieb am 4.6. 2003 um 16:14:16 Uhr über

Schlichtgewindigkeit

»Schlichtgewindigkeit« ist die Eigenschaft einer Schraube, ein simples Gewinde zu haben. Eine Schraube mit unterbrochener Doppelhelix (oder so) hat z.B. eine sehr niedrige Schlichtgewindigkeit, die kleinen Schrauben am Computer dagegen eine hohe Schlichtgewindigkeit. Ein Dywidag (schreib' ich den Mist richtig?) hat wohl 'ne gebrochene Schlichtgewindigkeit.
Was für eine Schlichtgewindigkeit hat eigentlich ein Nagel? Hm.



   User-Bewertung: +2
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schlichtgewindigkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schlichtgewindigkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0011, 0.0003) sek. –– 691615029