>Info zum Stichwort Schwermetall | >diskutieren | >Permalink 
Dirndlexpress schrieb am 20.9. 2014 um 19:41:52 Uhr über

Schwermetall

Ich denke, sie werden zum Großteil im Fettgewebe und Speicherorganen abgelagert und gelangen zuletzt, bei ständiger Vergiftung, auch in das Gehirn. Könnte das bedeuten, ein Dickerchen mit besonders vielen Epidermisschichten verträgt auch mehr Giftstoffe ? Ich denke, ja, so ist es. Bekommen darum vielleicht auch dicke Menschen weniger Krebs, als Untergewichtige ? Ich denke,....




   User-Bewertung: /
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Schwermetall« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schwermetall«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schwermetall« | Hilfe | Startseite 
0.0047 (0.0027, 0.0006) sek. –– 778019712