>Info zum Stichwort aufnehmen | >diskutieren | >Permalink 
Matze. schrieb am 27.4. 2003 um 14:31:19 Uhr über

aufnehmen

jemanden aufnehmen oder etwas aufnehmen -
klingt ähnlich wie erheben, ist ja wohl räumlich auch so. es ist also eine edle, noble variante - den menschen, oder die sache, um die es sich handelt, wird respektvoll behandelt.
aber das ist alles schwachsinn, weil man auch eine rede aufnimmt. aber es war den gedanken wert.


   User-Bewertung: +1
Was kann man tun, wenn »aufnehmen« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »aufnehmen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »aufnehmen« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0008, 0.0002) sek. –– 470840988