>Info zum Stichwort kleinbürgerlich | >diskutieren | >Permalink 
Herr B. schrieb am 30.3. 2005 um 00:04:05 Uhr über

kleinbürgerlich

Die Eichenschrankwand ist nicht mehr so in
Der Wackeldackel ist akut bedroht
Die Sofas sind nicht ocker, sondern rot
Wo sind die Kleinbürger nur hin?

Als ich nur erst ein kleiner Junge war,
in einer kleinen ehrenwerten Stadt,
da gab es Kleinbürger noch übersatt,
kaum stahl man Äpfel, stand er auch schon da.

Wo sind sie jetzt, die bösen alten Herrn?
wo sind die putzverrückten Frauen hin?
Man mochte sie ja irgendwie auch gern...

Das Gute war, dort war das Kleinkariert
doch wenigstens noch sichtbar präsentiert
Heut bleibt es meistens in den Köpfen drin.


   User-Bewertung: +1
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »kleinbürgerlich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »kleinbürgerlich« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0003) sek. –– 705185382