>Info zum Stichwort texturen | >diskutieren | >Permalink 
adet@etad.de schrieb am 15.8. 2001 um 00:46:55 Uhr über

texturen

manche Menschen tragen Texturen auf wenn sie sich verschönern wollen, genauer: intelligentes schminken geht fast nicht ohne Texturen.
Wenn man die Lippen ein bisschen plastischer macht und die Augenhölen ein wenig tiefer, kann man durchaus davon sprechen. Aber ganz besonders wichtig sind Texturen bei der Computergrafik. Da sollen Flächen, die eigentlich von ihren Polygonen her kubisch oder planar sind aussehen, als ob sie eine rauhe oder schattierte Oberfläche hätten, und da finden dann Texturen Verwendung.


   User-Bewertung: +2
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu texturen einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »texturen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »texturen« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0008, 0.0002) sek. –– 694156962