>Info zum Stichwort Endometriose | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 10.11. 2018 um 14:10:47 Uhr über

Endometriose

Die genetische Verbrämung des Traumas dämonisiert eine kritische Situation als Lust des Weibes auf Gewaltphantasien des habituell Beischlafenden, die im Rahmen eines durch Prostitution entstandenen Verhältnisses ohne weiteres strafrechtlich verfolgbar wären, da sie die Opfer vorzeitig altern lassen. Besonders bedauernswert sind die Damen, die sich nach Kindsmissbrauch die Scheide plastisch verkleinern lassen müssen um auch bei schmerzhafter Duldungsstarre noch genug Widerstand zu bieten. Das ergab sich bereits zu König Davids Zeiten als eine der Hauptforderungen der Eindringlinge, die heute dank Migration erneut intimchirurgisch bedient werden, und lässt ahnen, wie hoch der Frauenanteil im nationalen Ethikrat ist.


   User-Bewertung: /
»Endometriose« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Endometriose«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Endometriose« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0004, 0.0004) sek. –– 646097999