>Info zum Stichwort Ohne | >diskutieren | >Permalink 
Fines schrieb am 20.10. 2005 um 23:12:01 Uhr über

Ohne

Ohne etwas zu sein bedeutet immer, dass dieses bestimmte Etwas fehlt.

Die Frage sollte eher sein: Wem fehlt etwas und wer ist nicht ohne? Vor Allem aber: Ohne was?

Beim Ohne kommt es, wie wir nun hier rausgefunden haben, am ehesten auf das Was an. Was fehlt? Ohne was geht alles viel besser oder schlechter, bzw. gar nicht?


   User-Bewertung: /
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Ohne«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Ohne« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0012, 0.0003) sek. –– 675144715