>Info zum Stichwort Gummihosenerziehung | >diskutieren | >Permalink 
Petra schrieb am 10.12. 2009 um 13:42:45 Uhr über

Gummihosenerziehung

Ich bin schon ein größeres Mädchen aber mache immer noch in die Windeln und Gummihosen ein. Den drang zum pinkeln überfällt meistens in der Nacht. Am anderen Morgen sind meine Windel und Gummihosen vollständig nass. meine Mutter hat dieses zur Kenntnis genommen. Ich musste mich auf den Wickeltisch legen.Sie zog mir die Gummihose sowie die Windeln auf.Nach einiger Zeit kam sie mit einer Peitsche und Rohrstock zurück. Da du wieder in die Windeln und Gummihosen eingenäßt hast, werde ich dich demzufolge mit je 15 Peitschen Hiebe und 25 Hiebe mit dem Rohrstock bestrafen.Ich werde dich solange züchtigen bis dein Hintern rot wie ein Pavian glüht.Ich hoffe,wenn ich dich ausgepeitscht haben dass es dir eine Lehre sein wird und du nicht mehr so oft in die Windeln und Gummihosen einmachst, sonst bestrafe ich dich mit der doppelte Menge Hiebe und ich werde die deine Gummihose ohne Windeln über deinen blanken stramm gezogenen Arsch damit beglücken.Zum Schluss musst du dich für die gute Behandlung bei mir bedanken.


   User-Bewertung: -1
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gummihosenerziehung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gummihosenerziehung« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0007, 0.0007) sek. –– 630199895