>Info zum Stichwort Verhauen | >diskutieren | >Permalink 
Kai schrieb am 2.11. 2008 um 14:40:03 Uhr über

Verhauen

Bei uns im Flur hing der Rohrstock, gut sichtbar für uns zwei Buben und ständige Mahnung,sich am Riemen zu reißen.
Kam es dann doch vor,was beim Schulschwänzen, Rauchen, zu spät nachheim Kommen oder patzigem Verhalten der Fall war,wurde die Jachtreise meist nach der Schule schon von unserer Mutter angekündigt.
»Wart´nur,bis dein Vati heimkommt,dann gibt´s den Stock!«, »Euer Vater wird euch mal wieder richtig verhauenoder,gern an peinlich öffentlichen Orten gewählt und oft von einer schallenden Watsche begleitetDaheim gibt´s den Rohrstock,der Vati soll euch den Podex grün und blau hauen,dass ihr drei Tage nicht mehr sitzen könnt
Abends kam dann Vati ins Kinderzimmer,setzte sich und deutete auf seine Knie.
Der zu Verhauende hatte sich dann mit nacktem Hintern übers Knie zu legen,auch mit 16/17 war das der Fall.
Nach einer kurzen Strafpredigt wurde der Hintern mit der Hand kräftig versohlt.
Danach hatte man sich übers Bett zu legen und es gab 10-20 Hiebe mit dem Stock.


   User-Bewertung: +2
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Verhauen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Verhauen« | Hilfe | Startseite 
0.0206 (0.0188, 0.0010) sek. –– 445902209