>Info zum Stichwort Hysterie | >diskutieren | >Permalink 
punkagent schrieb am 12.9. 2002 um 21:40:11 Uhr über

Hysterie

die Hysterie ereichte den Höhepunkt als alle miteinander kamen. Im Schlafzimmer war's in der
Zwischenzeit ziemlich feucht und glitschig, dafür
war das Thermometer in die Höhe geschnellt. Leise
vor sich hinsummend bewegte sich Antonius von Padua vom sündigen Treiben weg. Für heute hatte er
genug erlebt. Er musste auch auf seine Gesundheit achten. Letztes Mal hat's ihn doch glatt untern Tisch geblasen. Sowas vergisst man nicht, oh nein.



   User-Bewertung: /
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hysterie«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hysterie« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0003) sek. –– 627427646