>Info zum Stichwort InStatusnascendi | >diskutieren | >Permalink 
Neben-neben-Nebenfach-Chemiker schrieb am 12.6. 2019 um 16:13:57 Uhr über

InStatusnascendi

Was ist wohl das Wesentliche an diesem Begriff? Weder der Pfiff beim Anstecken von Wasserstoff im Reagensglas, noch die chemisch irrelevante sprachliche Korrektur oder die fachgerechte Übersetzung ins Deutsche (Zustand des Entstehens).

Von Bedeutung ist der besonders reaktionsfähige Zustand chemischer Stoffe im Augenblick ihres Entstehens, weil chemische Bindungen noch frei und nicht belegt sind. So sind z.B. Sauerstoffatome noch einzeln und nicht zu weniger reaktionsfähigen Molekülen (O2) vereinigt.


   User-Bewertung: /
Findest Du »InStatusnascendi« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »InStatusnascendi«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »InStatusnascendi« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0003, 0.0002) sek. –– 670573064