>Info zum Stichwort Karfreitagsei | >diskutieren | >Permalink 
blasta schrieb am 26.7. 2008 um 20:21:41 Uhr über

Karfreitagsei

Ich habe einmal einem wissenschaftlichen Versuch gemacht.
Je ein Ei, frisch gelegt, vom Gründonnerstag, vom Karfreitag, vom Karsamstag wurde ein paar Wochen aufbewahrt.
Die Eier vom Donnerstag und Samstag waren stinkend verfault, das Karfreitagsei geruchlos eingetrocknet.

Ich glaube nicht an die nachgesagten Heilwirkungen,
der Versuch war aber ziemlich interessant und eindrücklich.


   User-Bewertung: +1
Was kann man tun, wenn »Karfreitagsei« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Karfreitagsei«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Karfreitagsei« | Hilfe | Startseite 
0.0009 (0.0003, 0.0002) sek. –– 616254166