>Info zum Stichwort Otto-Normalverbraucher | >diskutieren | >Permalink 
ein klein Mädchen schrieb am 22.5. 2000 um 18:18:04 Uhr über

Otto-Normalverbraucher

Das ist der Gatte von Erika Mustermann. Die wollte halt nicht Normalverbraucher heißen, weil sie dann in ihrem Job keiner mehr wiedererkennen würde (sie arbeitet bei einer Modelagentur, die Aufnahmen für Werbebroschüren macht). Und diesen elenden Doppelnamen Mustermann-Normalverbraucher wollten sie ihren Kindern nicht zumuten. Die heißen jetzt nämlich Lieschen Müller und Aktenzeichen XY.


   User-Bewertung: +5
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Otto-Normalverbraucher«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Otto-Normalverbraucher« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0003) sek. –– 639170362