>Info zum Stichwort DAT | >diskutieren | >Permalink 
Mutant schrieb am 19.7. 2002 um 10:09:51 Uhr über

DAT

Ich habe früher immer Daten auf DAT-Tapes aufgenommen. Die DAT-Streamer von Sony und HP hat 1400,- DM gekostet und häufig Probleme bereitet, weil die Spur verstellt war. Bei DAT handelt es sich wie bei Videorekordern um ein Schrägspuraufzeichnungsverfahren, das Band ist nur 4mm breit. Auf eine Kassette gehen von 2 GB bis 16 GB je nach Streamer und Bandlänge.


   User-Bewertung: +1
Ist Dir schon jemals »DAT« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »DAT«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »DAT« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0005, 0.0002) sek. –– 698729245