>Info zum Stichwort Selbstverstümmelung | >diskutieren | >Permalink 
Lilly(15) schrieb am 19.12. 2004 um 14:09:25 Uhr über

Selbstverstümmelung

selbstverstümmelung ist in meinen augen, eine krankheit die harmlos anfängt und schlimm enden kann.ich hatte mir als ich noh etwas jünger war den namen meines heutigen ex freundes eingeritzt einfach so aus langerweile.doch durch so etwas belanglosem kann es anfangen.man scheint in problem zu verwickelt sein aus den man nicht mehr herraus zu kommen scheint und greift zum messer schere glasscherbe etc. und verstümmelt sich selbst, nur um seine wut herraus zubringen oder um aufmerksamkeit zu erfassen.es ist wie bei einer luftmatratze wo man die luft heraus lässt in dem man das ventiel öffnet nur eben das man sich ritzt und meint so seine sorgen wegzubekommen,dies ist eine schwere krankheit d8ie man alleine schlecht weg bekommt!


   User-Bewertung: /
»Selbstverstümmelung« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Selbstverstümmelung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Selbstverstümmelung« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0009, 0.0004) sek. –– 705148408