>Info zum Stichwort Uns | >diskutieren | >Permalink 
dcbe schrieb am 16.8. 2000 um 20:03:59 Uhr über

Uns

Unser täglich Brot gib uns heute. Und führe uns nicht in Versuchung. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. So viel kollektive Demut dieser Anbetungstext suggeriert, so abscheulich erniedrigend ist der Gebrauch des Wortes »uns« in der Regel. Die Erniedrigung trifft den Sprechenden wie auch die Angesprochenen, die durch ein vertrauliches »uns« herabgewürdigt werden. Deshalb: Nieder mit der Kollektivierung, es leben »Ich« oder »Sie« oder »Du«!


   User-Bewertung: +1
Was hat ganz besonders viel mit »Uns« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Uns«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Uns« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0020, 0.0003) sek. –– 689321656