>Info zum Stichwort Woher-nehmen-wenn-nicht-stehlen | >diskutieren | >Permalink 
Maria sinnierte und schrieb am 2.1. 2015 um 23:48:29 Uhr über

Woher-nehmen-wenn-nicht-stehlen

Weshalb werde ich immer mitten in der Nacht aufgefordert, ein neues Stichwort zu erstellen?
Auch ich habe Schlafbedürfnis; aber das Stichwort »Schlafbedürfnis« gibt es bereits.
Meine Nachtruhe ist mir auch wichtig; das Stichwort »Nachtruhe« gibt es auch bereits.
Der Nachtschlaf ebenso; aber auch das Stichwort »Nachtschlaf« gibt es bereits.
»Schönheitsschlaf«... Mhh, gibt es noch nicht. Aber damit will ich nicht kokettieren.
Ach, ich sehe gerade »Ich-will-ins-Bett« gibt es noch nicht. Muß ich mir für's nächste Mal merken.


   User-Bewertung: +2
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Woher-nehmen-wenn-nicht-stehlen« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Woher-nehmen-wenn-nicht-stehlen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Woher-nehmen-wenn-nicht-stehlen« | Hilfe | Startseite 
0.0027 (0.0012, 0.0004) sek. –– 691218211