>Info zum Stichwort Yadgar | >diskutieren | >Permalink 
Manfred schrieb am 30.8. 2016 um 20:23:29 Uhr über

Yadgar

Schockmeldung aus dem Gay-Club Bremerhafen: Attentäter mit Migrationshintergrund füllt Salzsäure in Gleitgelspender

In Bremerhafen soll ein homosexueller, dunkelhaariger Mann mit dem kurdischen Decknamen »Yadgar« hochgradig ätzende Salzsäure in einen Gleitgelspender eines Schwulenklubs gefüllt haben. Die Polizei nahm den Mittdreißiger fest - er soll Wiederholungstäter sein.

Yadgar, der schwule Salzsäureattentäter, wird umgehend in den Nordirak abgeschoben, versprach das Bundesinnenministerium. Dort erwartet den schwulen Kurden Yadgar die Steinigung, denn Homosexualität ist in den autonomen Gebieten Kurdistans streng verboten. Amnesty Blasternational protestierte nicht.



   User-Bewertung: +1
»Yadgar« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Yadgar«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Yadgar« | Hilfe | Startseite 
0.0048 (0.0037, 0.0005) sek. –– 763193570