>Info zum Stichwort kreiert | >diskutieren | >Permalink 
Acid schrieb am 28.11. 2004 um 02:09:30 Uhr über

kreiert

bedeutet lediglich, dass K=Kunst und T=Tun vermittels R=Ratio ein im Sinne des wahren Denkens neues Gedanken-Ei dadurch schaffen können, dass sie es von beiden Seiten in die formende Gedankenzange nehmen können. Eine Veränderung des mittigen »eie« z.B. durch Bestückung des »i« mit einem Trema hätte mit Sicherheit die Schaffung von vorherzusehenden Mißgeburten zur Folge.
Der nun folgende Beitrag entlarvt solche Tendenzen, wie sie von Fortschrittsgläubigen, die nach der Genmanipulation nun auch noch eine weitergehende Gedankenmanipulation befürworten:

Montval VIII. schrieb am 28.11. 2004 um 01:40:50 Uhr über

kreiert
Was für ein häßliches Schriftbild. Könnte man nicht wenigstens das i mit einem Trema bestücken?





   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »kreiert«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »kreiert« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0012, 0.0006) sek. –– 687371216