>Info zum Stichwort Kippe | >diskutieren | >Permalink 
Peter K. schrieb am 31.10. 2004 um 01:07:57 Uhr über

Kippe

Wir sassen bei einem lothringischen Bauern in seiner Küche. Es gab selbstgebrannten »Quetsch« (Zwetschgenschnaps), und es wurde viel gelacht. Und als der alte Bauer, der noch bei der Waffen-SS gediehnt hatte, mir sein Päckchen Gitane - ohne Filter, versteht sich - hinhielt, da raunte mir mein ortskundiger Freund zu: Jetzt hast Du's geschafft. Von einem lothringer Bauern kriegt jeder einen Schnaps. Aber eine Kippe, die kriegen nur Leute, die er mag.


   User-Bewertung: +1
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kippe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kippe« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0003) sek. –– 616214972