>Info zum Stichwort Koffein | >diskutieren | >Permalink 
Renate schrieb am 23.4. 2001 um 23:32:47 Uhr über

Koffein

Welche Auswirkungen hat wohl der ungehemmte Genuss koffeinhaltiger Nahrungsergänzungsmittel auf das Befinden von Dauerkatheterträgern?
Aus urologischer Sicht ein durchaus untersuchenswerter Aspekt, ist doch die harntreibende Wirkung von z. B. Kaffee hinreichend bekannt! Ein Dauerkatheter muss, damit er nicht verstopft und die allzeit bereiten Bakterien sich nicht zu wohl fühlen, immer gut gespült werden. Wer hat eine Meinung dazu?


   User-Bewertung: +3
Was kann man tun, wenn »Koffein« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Koffein«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Koffein« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0002) sek. –– 678139179