>Info zum Stichwort niemand | >diskutieren | >Permalink 
cricetus schrieb am 5.1. 2002 um 20:37:19 Uhr über

niemand

Niemand ist natürlich der Schuldige. Jeder war sich sicher, und alle waren sich einig.

Schließlich musste jemand die Schuld haben. Aber das war letzten Endes Niemand.

Die Direktoren beglückwünschten sich gegenseitig, und die Assistenzen atmeten auf. Weiter konnte es für sie mit dem Assistieren gehen. War ja schließlich ihr Lebensinhalt.

Sanft dampfte der Kaffee - natürlich aus der eigenen Produktion - in Majolika-Tassen auf dem Mahagonitisch weiter vor sich hin.



   User-Bewertung: +3
Was ist das Gegenteil von »niemand«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »niemand«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »niemand« | Hilfe | Startseite 
0.0029 (0.0018, 0.0003) sek. –– 683940448