>Info zum Stichwort Schuld | >diskutieren | >Permalink 
Jo schrieb am 5.11. 2011 um 18:36:40 Uhr über

Schuld

In Italien gab es ein schweres Unwetter. Zum Beispiel in Genua.

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi macht falsch gebaute Häuser für das Unglück verantwortlich.

Er schiebt also die Schuld auf andere.

Nun ist es doch bei einem Unglück so, dass für eine Naturkatastrophe erstmal niemand etwas kann.

Dann ist es auch so, dass man als Regierung doch der eigenen Bevölkerung auch kostenlos Geld zur Verfügung stellen kann, dass diese sich eben nicht Häuser zusammenschustern muss, sondern gut und anständig bauen kann.

Wenn man aber ein Haus oder ein Heim haben möchte, die Mittel dazu aber gering sind, dann nimmt man eben in Kauf, dass es nicht katastrophensicher ist.

Es gibt nämlich auch anständige Italiener, die über die mafiösen Strukturen in Italien den Kopf schütteln und ihren Hampelmann von Ministerpräsidenten ebenso.

Nur leider trifft es jetzt wieder die.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Schuld«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schuld«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schuld« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0006) sek. –– 677949986