>Info zum Stichwort Globuli | >diskutieren | >Permalink 
Wortdenker schrieb am 17.8. 2010 um 15:30:55 Uhr über

Globuli

Viele homöopathische Präparate werden als sogenannte Hochpotenzen verkauft, als D30, C30 oder sogar LM-Potenzen. Letztere beruhen auf einer Verdünnungsreihe, bei der jeweils ein Substanztropfen mit 49.999 Tropfen des Lösungsmittels verschüttelt werden. Doch auch schon C30 entspricht einer Konzentration von eins zu 10 hoch 60, einer Eins gefolgt von 60 Nullen. Um diese Verdünnung zu erzielen, müsste man ein einziges Molekül in einem Wasservolumen auflösen, das eine Kugel von 150 Millionen Kilometern Durchmesser füllen würde. Diese Wasserkugel würde ziemlich genau von der Erde bis zur Sonne reichen. Da allerdings unser Döschen mit dem Präparat um einiges kleiner ist als diese Kugel, ist die Wahrscheinlichkeit, dass das eine Molekül gerade bei uns enthalten ist, verschwindend gering.


   User-Bewertung: /
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Globuli«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Globuli« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0003, 0.0004) sek. –– 608778918