>Info zum Stichwort Habermas | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 27.7. 2001 um 10:00:38 Uhr über

Habermas

Der sollte besser Labermas heißen, das trifft es besser. Sein Trick besteht darin, dass er für jeden ein Rosinchen in seinen Teig rührt und damit den Beifall aller erhält. Man könnte ihn den größten praktizierenden Eklektiker nennen. Aus irgendwelchen Quellen, die scheinbar kaum einer nachprüft, zupft er sich Zitate zusammen. Wer enmal ein Philosophenlexikon zu Rate zieht, wird aber schnell merken, dass die zitierten Philosophen sich so unterschiedlicher Systeme bedienten, dass man sie nicht ohne Weiteres nebeneinanderstellen kann. Eben dieses Weitere, das Bewerten und korrekte Einordnen, unterläßt er jedoch.
Jürgen Habermas Ruhm in Deutschland zeugt von der tiefen Dummheit der deutschen Intellektuellen.


   User-Bewertung: +3
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Habermas«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Habermas« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0004) sek. –– 645893593