>Info zum Stichwort Marzipanduft | >diskutieren | >Permalink 
passant schrieb am 15.9. 2017 um 21:59:44 Uhr über

Marzipanduft

Denkbar, dass Kabbalisten von Engeln heimgesucht werden. Nicht immer nur diese Kampfengel des Alten Testaments.

Gefährlicher sind Erscheinungen von scheinbar harmlosen jugendlichen und leicht bekleideten Engeln, auch Andachtstöter genannt.
Tatsache ist, dass diese Engel nur auf ein Nachlassen der Andacht gewartet haben, um sichtbar zu werden, sich fast zu materialisieren.

Noch vor Sichtbarwerdung nimmt der in Meditation versunkene Kabbalist einen Marzipanduft wahr, und intensiviert, immerzu sich verbeugend, sein Gebet.

Erinnerung ans Chanukka-Fest? Nicht für den armen Kabbalisten. Er hat Marzipan noch nie versucht. Marzipanduft ist eine Warnung - das ist alles.


   User-Bewertung: +1
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Marzipanduft«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Marzipanduft« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0003, 0.0003) sek. –– 606826237