>Info zum Stichwort Kabbalist | >diskutieren | >Permalink 
ich sagte voilà! und schrieb am 5.9. 2017 um 16:21:22 Uhr über

Kabbalist

Für eine erfolgreiche »Transmigration« (von progressiven Kabbalisten schlicht »Telekinese« genannt) sind vordergründig Pentagramme, mit ein und demselben Stück Kreide an Start- und Zielort auf den Boden gezeichnet, unerlässlich.

Dazu gehört aber auch das Gebet, »inwendig verstanden und auswendig gesprochen« !
Es genügt das populäre »Gebet des Weges« , es genügen sogar allein die Anfangszeilen, i.e. bis » ... in Frieden zurückkehren« .
Auf den Rest (ab »Bewahre uns vor Unheil ... «) kann, wenn man Eile hat, verzichtet werden.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kabbalist«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kabbalist« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0009, 0.0003) sek. –– 636171240