>Info zum Stichwort Ontologie | >diskutieren | >Permalink 
gerichteter Graf schrieb am 8.12. 2018 um 17:16:00 Uhr über

Ontologie

Man mag die Wissenschaftlichkeit der Ontologie zurecht in Frage stellen; man mag den Nutzen in Frage stellen und man mag das Personal kritisieren.
Aber die Fragestellung der Ontologie »Was gibt esist berechtigt und die Beantwortung dieser Frage hilft uns überhaupt nicht unmittelbar dabei, irgendwas in der Welt zu tun.
Das ist sozusagen das philosophische Gegenstück zur Kunst um der Kunst willen.

Andererseits kann man argumentieren, dass verschiedenen wissenschaftlichen Theorien, Religionen usw. Ontologische Voraussetzungen zu Grunde lägen, die man analysieren kann. Sobald man den Gedanken zulässt, ist man mitten auf den Spielfeld.


   User-Bewertung: /
Was hat ganz besonders viel mit »Ontologie« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Ontologie«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Ontologie« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0003, 0.0004) sek. –– 648600186