>Info zum Stichwort achlasstmichdochalleinRuhe | >diskutieren | >Permalink 
Annunziata schrieb am 12.6. 2004 um 14:11:29 Uhr über

achlasstmichdochalleinRuhe

Ach lasst mich doch alle in Ruhe, bedeutet eigentlich das Gegenteil. Es heißt: Sprecht mit mir, kümmert euch um mich, fragt was mit mir los ist ich bin krank/habe Liebeskummer/grade eine Abtreibung hinter mir/wurde von einem fast völlig fremden Schlampe genannt usw.
Es gibt so viele Ausdrücke, die eigentlich genau das Gegenteil bedeuten. Wieviel weiß ich nicht, aber wahrscheinlich mehr, als solche, die wirklich bedeuten, was sie aussagen.


   User-Bewertung: +3
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »achlasstmichdochalleinRuhe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »achlasstmichdochalleinRuhe« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0004, 0.0003) sek. –– 668069775