>Info zum Stichwort zurückbleiben | >diskutieren | >Permalink 
Lisa schrieb am 10.3. 2015 um 20:52:31 Uhr über

zurückbleiben

Asperger sind NIE sympathisch. Es ist aber Teil ihrer Therapie, sie das glauben zu lassen.

....

baumhaus schrieb am 10.3. 2015 um 19:58:45 Uhr über
»zurückbleiben«:

Wie mitfühlend muß ich sein, um vom Rest der Welt nicht als sympathischer Asperger erlebt zu werden, der ich nicht bin? Obwohl, wenn sie mich als sympathisch erleben, ist das ja schon die halbe Miete. Die mögen mich fast alle. Vielleicht mit kleinen Ausnahmen, wo ich so gewisse Vermutungen habe. Ich könnt's gar nicht aushalten, wenn die mich hassten. Also lieber sympathischer Asperger als empathischer Held in Rüstung. (Obwohl, Held in Rüstung - das könnte wiederum für Frauen attraktiv sein. Vielleicht mögen Frauen eher die besoffenen Helden als die sympathischen Asperger?)




   User-Bewertung: -2
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »zurückbleiben« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »zurückbleiben«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »zurückbleiben« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0003) sek. –– 694087522