Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 19, davon 19 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (31,58%)
Durchschnittliche Textlänge 178 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,789 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 17.2. 2001 um 13:32:33 Uhr schrieb
Zwirbel über Decke
Der neuste Text am 9.3. 2015 um 17:40:39 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Decke
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 3.11. 2010 um 21:39:50 Uhr schrieb
Blubb über Decke

am 6.7. 2005 um 23:27:12 Uhr schrieb
zufallsmensch über Decke

am 26.11. 2008 um 02:52:38 Uhr schrieb
heini über Decke

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Decke«

Beate schrieb am 26.8. 2001 um 18:50:02 Uhr zu

Decke

Bewertung: 7 Punkt(e)

meine bettdecke gibt mir schutz und sicherheit vor der welt. mein hochbett ist ein ort ohne alltag. wenn ich dort reinkrieche bin ich in sicherheit und ich kann mich in mein traumland begeben. meine decke ist die tür zu der welt. wenn ich sie wegschlage und die augen öffne, muß ich die reale welt an mich lassen... leider!

Chaoskeeper schrieb am 17.3. 2001 um 13:12:22 Uhr zu

Decke

Bewertung: 4 Punkt(e)

Eine Bettdecke gibt kleinen Kindern Deckung vor bösen Monstern.
Eine Decke gibt Menschen ein Dach über dem Kopf. Außerdem kann man an eine Decke z. B. eine Lampe befestigen.
Befestigt man aber eine Lampe an einer Bettdecke, so kommt man in die Anstalt. Auch dort gibt es Decken. Sowohl Zimmerdecken als auch Bettdecken. Decken geben auch Deckung. Man kann beim Fußball oder Basketball andere Spieler decken. Aber nicht mit Decken sondern ohne Decken. Decken mit Decken ist gegen die Spielregeln.
Gar net so einfach mit all den Decken...

Sternenkind schrieb am 25.4. 2002 um 21:04:09 Uhr zu

Decke

Bewertung: 4 Punkt(e)

bedecke mich sanft
wie leichter Tau
am morgen die Blüten umfasst
ohne ihre Stengel zu beugen

halte mich sanft
wie der Wind
die Seifenblasen sanft entschweben läßt
bis sie vergangen sind

das Leben folgt seinem eigenen Rhytmus
da ist mein Leben
da ist dein Leben
und doch umweben wir uns zart

lass uns leben

Einige zufällige Stichwörter

Musikindustrie
Erstellt am 18.12. 2002 um 00:37:46 Uhr von elfboi, enthält 17 Texte

StanGetz
Erstellt am 2.1. 2003 um 15:57:54 Uhr von Rionaldo, enthält 9 Texte

Quantenphysik
Erstellt am 5.1. 2003 um 10:55:15 Uhr von Silvio Farina, enthält 28 Texte

Looser
Erstellt am 12.9. 2017 um 16:52:23 Uhr von Mareike, enthält 9 Texte

Schultheiss
Erstellt am 5.9. 2000 um 22:05:25 Uhr von Tribar, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0094 Sek.