>Info zum Stichwort naschen | >diskutieren | >Permalink 
waldis schwatzkiste schrieb am 13.2. 2005 um 21:21:18 Uhr über

naschen

Naschek van der Taschek
beißt ins Holz bis Kerben kommen
Nascht vom Zellstoff, schnupft Lignin
niest, weil Staub von gestern drien

knabbert wild an Ast um Ast, bis das der
Ast ins Bankfach passt. Saugt und bläst
ganz ungestüm am Schließfach von dem Ungetüm
und als Moses vom Berge runter
zweiTontafel im Gepäck
vernascht er die
als seis Gebäck.

Sein Naschwahn hat ihn umgebracht,
damals wars, in finstrer Nacht,
viel zu lange saß er
um zu naschen
am PC
mit leeren Taschen
saugt mit aller letzter Kraft
die sein vierundsechzger schafft
noch ein-, zwei Seiten von dem
Video und stirbt darob
an Herzinfarkt




   User-Bewertung: 0
Ist Dir schon jemals »naschen« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »naschen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »naschen« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0017, 0.0005) sek. –– 606973184