>Info zum Stichwort Kindesmissbrauch | >diskutieren | >Permalink 
Claus Pabst schrieb am 6.12. 2011 um 15:08:54 Uhr über

Kindesmissbrauch

FINGER WEG VON UNSEREN KINDERN

Jeder sollte alles in seiner Macht Stehende tun, um Kinder und Jugendliche vor Gefahren und Übergriffen und insbesondere vor körperlicher und sexueller Gewalt schützen (Kindesmissbrauch, Kindesmisshandlung, Verwahrlosung von Kindern.

Deshalb sollte jeder die Intimsphäre und das Schamgefühl von Kindern und Jugendlichen wahrnehmen und den eigenen Willen von Kindern respektieren. Wir müssen aktiv gegen gewalttätiges, diskriminiertes, rassistisches und sexistischen Verhalten Stellung beziehen und auf Anzeichen von Vernachlässigung und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen achten.
SCHAU HIN... weil sich kein Kind alleine schützen kann (Kinderschutz geht uns alle an)



   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Kindesmissbrauch« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kindesmissbrauch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kindesmissbrauch« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0009, 0.0005) sek. –– 739161143