>Info zum Stichwort aufknüpfen | >diskutieren | >Permalink 
tullipan schrieb am 29.6. 2007 um 01:29:51 Uhr über

aufknüpfen

aufknüpfen, auch aufknoten oder entwirren
ein knoten kann durchgehauen werden oder auch aufgeknüpft, wenn es darum geht, ein verknotetes stück unversehrt zu behalten
anmerkung: vorhin war ich mir einmal nicht sicher, ob aufknüpfen nicht doch nicht mehr bedeutet als erhängen und habe erst im wörterbuch nachgesehen, es kommt also doch immer auf die ansicht der dinge an ;o)


   User-Bewertung: -2
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »aufknüpfen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »aufknüpfen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0003) sek. –– 739082324